Nahrungsmittelindustrie

Produkten

Bereits 1981 entwickelte Stafier ein Edelstahl-Tray für die Käsereifung. Diese Erfindung war so einzigartig, dass das Modell sogar gesetzlich geschützt wurde. Käseproduzenten sind fortwährend auf der Suche nach Trays, die in den Bereichen Feuchtigkeitsregulierung, Schimmelbeständigkeit, Reinigung/Hygiene, Erhaltung von Geruch und Geschmack sowie Nachhaltigkeit überlegen sind. Unter Berücksichtigung dieser Punkte wurden die Entwürfe im Laufe der Jahre weiter optimiert.

Dies führte zu einer zweiten Generation Edelstahl-Trays für die Käseproduktion. Eine Studie von NIZO Food Research hat ergeben, dass die Verteilung des Gewichtsverlustes durch Austrocknung und die Gesamtqualität des Käses gleich bleiben, wenn der Käse auf Edelstahl gereift wird. Käsetrays aus Edelstahl haben jedoch gegenüber Holz den Vorteil, dass sie viel besser zu reinigen sind. Dadurch wird die Hygiene im Käselagerhaus und in der Prozesslinie verbessert und die Gefahr eines Schimmelausbruchs minimiert. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass die Kosten für Käsereifung und -lagerung erheblich gesenkt werden können. Diese Maßnahmen tragen zu einer nachhaltigen Betriebsführung bei. Die Käsetrays von Stafier erfüllen somit auch die HACCP-Auflagen.

Käseboxen vervollständigen unser Sortiment an Produkten zur Käselagerung. Die Lagerboxen sind in verzinkt, lackiert oder in Edelstahlausführung erhältlich. Die klug durchdachten Konstruktionen und der Einsatz bester Qualitätsmaterialien garantieren störungsfreien Betrieb und eine lange Lebensdauer.

Darüber hinaus hat Stafier das einzigartige StackRack ™ System entwickelt: Intelligente logistische Transport Elemente ohne bewegliche Teile, mit Käse deutlich platzsparender stapelbar und ohne Käse sogar ineinander stapelbar. Dadurch können Lagerräume mehr Käse lagern, bestehende Lager ihre Kapazität damit deutlich erhöhen und den Flächenbedarf für leere Paletten beim Transport und der Lagerung deutlich verringern.

Wodurch? Dadurch, dass wir unseren Kunden zugehört haben und unsere langjährige Erfahrung im Käsebereich zum Vorteil unserer Kunden einbringen. Die Käseindustrie verlangt ein einheitliches logistisches System, das einen hohen Hygieneanspruch garantiert, eine optimale Reinigung ermöglicht, weniger Raum beansprucht, flexibel und nachverfolgbar ist. Wir nennen das einen “geschlossenen hygienischen Kreis mit Garantie”.

Die vorteile:

  1. Einfache Beladung und Entladung durch Roboter an Stelle von Handarbeit möglich
  2. Beladung und Entladung kann einfach von oben erfolgen an Stelle von zwischen den Etagen
  3. Der Käse liegt sicher in einer speziell vorgesehenen Käsemulde im Rack
  4. Durch platzsparende Stapelweise ist deutlich weniger Bodenoberfläche nötig
  5. Höhere Lagerkapazität durch geringeren Stapelabstand zwischen Oberseite des Käses und Unterseite der Etage darüber (nur 5 mm)
  6. Edelstahl ist einfach zu reinigen und dadurch sehr hygienisch und Standard in der Lebensmittelindustrie
  7. Geeignet für die automatisierte Reinigung
  8. Eine nachhaltige Wahl für die Zukunft
  9. Herstellung von kundenspezifischen Ausführungen und Maßen
  10. Tracking & tracing durch RIFD chip

Feed trays

Für die Tiernahrungsindustrie stellt Stafier perforierte Edelstahl-Trays zur Sterilisierung von Tiernahrung her. Stafier stellt Sterilisationstrays her nach Maß denn die Trays werden ausgestattet mit Stapelkomponenten.

Food trays

Stafier entwickelt und fertigt Foodtrays für zahlreiche Anwendungen, unter anderem zur (Gefrier-) Trocknung von Gemüse.

Für die (Gefrier-) Lagerung von Tiefkühlartikeln im Ladenbereich ist Stafier der ideale Lieferant von Drahtgestellen. Die Produkte werden ganz nach Kundenwunsch in jeder beliebigen Größe und immer in ausgezeichneter Qualität gefertigt.

Auch zur Herstellung diverser Teigwaren liefert Stafier maßgeschneiderte Lösungen.

© 2021 Stafier Holland BV. All rights reserved.